Fototapete/Collage



Rein optisch besteht eine Fototapete aus einem Hintergrund und einer Collage vieler verschiedener
Einzelbilder, die darauf verteilt sind. Passende Vorlagen für einen kreativen Background werden im
Bilderpool zur Verfügung gestellt.

Wer es nicht zu bunt mag, wählt ein neutrales Weiß. Die Collage selbst wird aus eigenen Lieblingsbildern zusammengefügt.
Je höher die Auflösung der Fotos ist, desto größer können sie ohne Qualitätsverlust gedruckt werden.
Als Motive für die Collage eignen sich scharf geschossene Bilder aus dem Familienalbum, sonnige Impressionen vom letzten
Strandurlaub, Erinnerungen an den treuen Vierbeiner und alle anderen Bilder, von denen man gerne
umgeben wird. Damit man schon vorher weiß, wie die Eigenkreation hinterher aussieht, kann die
Tapete online nach Maß gestaltet werden. Die genaue Anordnung der Schnappschüsse auf der
Fototapete bleibt jedem nach Lust und Laune selbst überlassen. Bezüglich des Designs der Collage
ist kein bestimmtes Muster vorgegeben. Üblicherweise werden die Bilder etwas überlappend
aufgelegt. Zur Auflockerung sollten genügend Freiflächen eingeplant werden. Dieser simple Trick
hält den Gesamteindruck der Fototapete schön übersichtlich.

Mit diesem Basis-Know-how kann am Computer so lange herumprobiert werden, bis der Mix gefällt.
Abschließend wird die Fototapete mit einem Klick in Druck gegeben. Die fertige Vliestapete lässt sich mit
handelsüblichem Kleister an die Wand kleben.